01.04.22

Getreidefreie Fütterung - Wann ist sie sinnvoll?

Getreidefreie Pferdefütterung - Wann ist sie sinnvoll?

Getreidefreie Fütterung - Wann ist sie sinnvoll?

Wie sinnvoll ist eine getreidefreie Fütterung von Pferden?

Die getreidefreie Fütterung von Pferden hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Häufig wird uns die Frage gestellt, welches Pferd eine gänzlich getreidefreie Fütterung benötigt. Gesunde Pferde benötigen nicht zwingend eine getreidefreie Fütterung. Eine Fütterung von Getreide, bietet Pferden einige Vorteile, so ist Getreide ein hochwertiger Energielieferant, der jedoch aus gesundheitlichen Gründen limitiert werden muss. Getreide beinhaltet einen hohen Anteil an Stärke, 1 kg Hafer hat z.B. einen Stärkeanteil von 400 g. Um Stärke vernünftig aufschließen zu können, wird ein Enzym namens Amylase benötigt, welches Pferde nur in geringen Maßen produzieren können. Besonders unaufgeschlossene, stärkehaltige Futtermittel, wie Gerste und Mais können von Pferden nur teilweise verdaut werden. Ganzer Mais und ganze Gerste sind nur zu max. 30% fürs Pferd verdaulich, wenn Gerste oder Mais flockiert oder gepuffert wird, steigt die Verdaulichkeit auf über 80%. Hafer ist hingegen auch unbehandelt zu über 80% verdaulich. Zu große Stärkemengen können, besonders im empfindlichen drüsenlosen Teil des Magens Magengeschwüren und Fehlgärungen hervorrufen.

Weiter können größere Stärkemengen, die vom Dünndarm nicht verdaut werden, Störungen des empfindlichen mikrobiellen Milieus, im Dickdarm verursachen. Aus diesem Grund sollte, bei der Fütterung von Stärke, eine Limitierung eingehalten werde. Hier gilt, dass nicht mehr als 1g Stärke pro kg Körpergewicht und pro Mahlzeit gefüttert werden sollte. Ein Pferd, welches 500 kg wiegt, sollte also nicht mehr als 500 g Stärke pro Mahlzeit gefüttert bekommen, um Magen-Darmproblemen vorzubeugen. Wenn man sich an diese Limitierung hält, kann eine Fütterung von Getreide, bei gesunden Pferden eine wertvolle Ergänzung sein.

Eine getreidefreie Fütterung wird notwendig, sobald Pferde an gesundheitlichen Problemen, wie z.B. Soffwechselerkrankungen (Cushing, EMS, PSSM etc.), Magen-Darmproblemen oder Getreideallergien leiden. Hier sollte gänzlich auf Getreide verzichtet und auch der Weidegang reguliert werden.

Galopp hat hier eine eigene getreidefreie Linie entwickelt, die Galopp Fibra-Linie. Die gesamte Galopp Fibra-Linie beinhaltet verschiedene getreidefreie Problemlöser:

Galopp FibraCalifornia ist ein getreidefreies Pellet, welches zusätzlich stärke- und zuckerreduziert ist. Ideal für Pferde mit Stoffwechselproblemen wie z.B. Cushing, EMS, PSSM und für Pferde mit Magen-Darmproblemen. Weiter enthält Galopp FibraCalifornia organisch gebundene Spurenelemente, die durch ihre hohe Bioverfügbarkeit besser vom Pferd aufgenommen werden können. Die enthaltende Bierhefe ist reich an wertvollen B- Vitaminen und kann, in Verbindung mit dem hohen Strukturanteil den Verdauungstrakt der Pferde positiv unterstützen.

Galopp FibraVital ist ein stärke- und zuckerreduziertes Fasermüsli, frei von Getreide und Melasse.

Galopp FibraVital eignet sich hervorragend für die Ernährung von übergewichtigen Pferden sowie für Pferden, die zur Hufrehe, Getreideallergien oder Kreuzverschlag neigen. Galopp FibraVital ist das ideale Futter für Pferde, die an Stoffwechselerkrankungen wie z.B. PSSM, EMS, Cushing-Syndrom leiden und für Pferde mit Magen-Darm Problemen. Durch den hohen Anteil an Apfeltrester ist Galopp FibraVital sehr ballaststoff- und rohfaserreich. In Verbindung mit dem enthaltenden Leinkuchen kann sich dies positiv auf den gesamten Verdauungstrakt auswirken. Die enthaltenden Vitamine, Mineralien und organisch gebundene Spurenelemente versorgen Ihr Pferd auch bei geringeren Futtermengen optimal mit lebensnotwendigen Nährstoffen. Chicorée ist ein sehr kalorienarmes Gemüse, welches den Stoffwechsel anregt und reich an wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen ist. Galopp FibraVital enthält zusätzlich einen hohen Anteil an Vitamin E und kann sich dadurch positiv auf den Muskelstoffwechsel sowie die Beweglichkeit auswirken. Weiter enthält Galopp FibraVital einen hohen Anteil an Zink in chealatform, welches im Zusammenspiel mit Biotin, Methionin und Cystin eine besonders positive Wirkung auf den Stoffwechsel und die Haut der Pferde haben kann.

Galopp FibraAminoPlus ist ein getreide- und melassefreies Ergänzungsfutter, das speziell zum Auffüttern von schwerfuttrigen Pferden sowie zum Muskelaufbau entwickelt wurde. Ein absoluter Problemlöser vor allem für Pferde mit Magen- und Stoffwechselproblemen, die oft schlecht an Gewicht und Muskulatur zunehmen. Galopp FibraAminoPlus kann die Gewichtszunahme unterstützen, ohne den Magen und den Stoffwechsel mit hohen Stärke- und Zuckermengen zu belasten. Leinsamen und Leinkuchen enthalten viele Schleimstoffe, die sich zusammen mit einem hohen Strukturanteil positiv auf den gesamten Magen-Darm-Trakt der Pferde auswirken können. Zusätzlich unterstützt Galopp FibraAminoPlus durch seinen hohen Vitamin E-Gehalt, in Verbindung mit wertvollen essentiellen Aminosäuren und Magnesium den Muskelaufbau und die Losgelassenheit Ihres Pferdes!

Galopp FibraMash Sorgfältig ausgesuchte Komponenten wie z.B. Timotheegras sorgen für einen besonders niedrigen glykämischen Index wodurch sich Galopp FibraMash ideal zur Fütterung von sensiblen und stoffwechselempfindlichen Pferden eignet! Galopp FibraMash ist reich an hochwertigen Fasern, die sich positiv auf die Darmflora des Pferdes auswirken können. Apfeltrester, sehr ballaststoff- und rohfaserreich, wird sehr gerne von den Pferden gefressen. Chicorée, ist ein sehr kalorienarmes Gemüse, reich an wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen. Leinsamen, liefern wichtige Schleimstoffe zum Schutz der Magen- und Darmschleimhaut. Wertvolle Naturkräuter wie Fenchel und Pfefferminze können die Verdauung Ihres Pferdes positiv beeinflussen.

Galopp FibraMineral ist ein getreide- und melassefreies Mineralfutter, welches Ihr Pferd mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen versorgt. Durch einen niedrigen glykämischen Index ist Galopp FibraMineral ideal für Pferde mit einem empfindlichen Magen-Darmtrakt, Allergikern und für Pferde mit Soffwechselproblemen wie Cushing, PSSM und EMS geeignet.Eine ausgewogene Mischung aus organischen- und anorganischen Spurenelementverbindungen führt zu einer optimalen Bioverfügbarkeit.Wichtige Nährstoffe wie Zink, Selen, Kupfer und Mangan können somit optimal vom Pferd aufgenommen werden und das Immunsystem, Gelenke, Huf, Fell, Haar, Wachstum etc. positiv beeinflussen. Galopp FibraMineral enthält Leinschrot und wertvolle Bierhefe, die den Verdauungstrakt der Pferde unterstützen und beim Aufbau einer gesunden Magen-Darmschleimhaut helfen können. Chicorée wird eine präbiotische Wirkung zugeschrieben und er kann zusätzlich den Stoffwechsel der Pferde unterstützen. Weiter zeichnet sich Galopp FibraMineral durch seine hohe Akzeptanz aus und wird auch von mäkeligen Fresser sehr gut aufgenommen.

Galopp Sweeties FibraChicoLinos sind eine gesunde, melasse- und getreidefreie Belohnung für zwischendurch. Die praktische Stickform ermöglicht einen handlichen Umgang und die Leckerlis können bei Bedarf durchgebrochen werden, um diese individuell zu dosieren. Der enthaltende Chicorée kann den Stoffwechsel Ihres Pferdes positiv beeinflussen. Weiter enthalten Galopp FibraChicoLinos wertvollen Leinsamen sowie Apfeltrester und können den Magen-Darmtrakt positiv unterstützen.


Galopp FibraCalifornia

Galopp FibraCalifornia

zum Produkt

Galopp FibraVital

Galopp FibraVital

zum Produkt

Galopp FibraAminoPlus

Galopp FibraAminoPlus

zum Produkt

Galopp FibraMash

Galopp FibraMash

zum Produkt

Galopp FibraMineral

Galopp FibraMineral

zum Produkt

Galopp Sweeties FibraChicoLinos

Galopp Sweeties FibraChicoLinos

zum Produkt

Getreidefreide Pferdefütterung - Wann ist sie sinnvoll?

Die getreidefreie Fütterung von Pferden hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Häufig wird uns die Frage gestellt, welches Pferd eine gänzlich getreidefreie Fütterung benötigt.

03_22_Galopp_Blog_Preview_480_403

Gelenkerkrankungen können viele verschiedene Ursachen haben und sind längst keine reine Alterserscheinung mehr. Sie zählen zu einer der häufigsten Lahmheitsursachen bei Pferden.

lebergesundheit-p

Die Leber ist ein wichtiges Verdauungsorgan und mit einem Gewicht von durchschnittlich 5 kg das schwerste Verdauungsorgan der Pferde. Sie übernimmt viele lebenswichtige Prozesse im Organismus.

Newsletter

Kennen Sie schon unseren Newsletter?
Jetzt anmelden und 5 € Gutschein erhalten.

Zur Newsletter-Anmeldung >

Newsletter